DAUERTS ZU LANGE?
KLICKE HIER UM DEN LADEBILDSCHIRM ZU SCHLIESSEN.
Seite wird geladen
RasenkantenschneidenLustig (1)
Heute Mittwoch Unterhaltsarbeiten – Grasschneiden, Augen offen halten!
5. Juli 2017

Unfall – was tun? Accident – what to do?

ZugerbergTrail Notfallzettel

Trail Sektoren – einfache Lokalisierung deines Standortes
Leider sind Stürze beim Biken nicht ganz vermeidbar. Diese passieren und wenn sie passieren, solltest du und deine Freunde/Freundinnen wissen, wie reagieren. Aus diesem Grund ist der ZugerbergTrail in diverse Sektoren unterteilt, welche dir und den Rettungsorganisationen eine schnelle Lokalisierung und Rettung ermöglichen. Zur einfachen Lokalisierung des Unfallortes ist der ZugerbergTrail in Sektoren A-M eingeteilt. Diese sind jeweils auf grossen Signalen entlang des Trails angebracht. Die Notruforganisationen besitzen diesen Sektorenplan und wissen so direkt, wie sie am besten zum Unfallort gelangen können. Siehst du keine Sektoreinteilung, schau hinter dir den Trail hinauf.

Trail sections – easy localization of your position
Biking is unfortunately not immune to accidents. They do happen and in that case, you should know and your friends should know how to react. To facilitate easy localization of the accident, the ZugerbergTrail is divided into sections A-M. Large signs along the trail display in which section you are currently located. The emergency services are in possession of the trail section map and will know how to reach the accident site best. If you don’t see the section signs, look behind you and uphill.